AG Worms Monatsbericht Februar ’15

Til Schrecker, Agnesstr.33, D-67549  Worms Fon:  06241-76854   Fax: 06241-507557   E-Mail: til.schrecker@freenet.de   An die Familienforscher in Worms und Umgebung Mitteilung vom 23. Februar 2015   Wieder zwei traurige Nachrichten zu Beginn. Unser Mitglied Heinrich Scholl starb am 1. Februar im Alter von 83 Jahren. Viele Jahre hatte er mit seiner …

Monatsbericht Worms Juli 2015

Mitteilung vom 16. Juli 2015 Unsere nächste Veranstaltung  –  diesmal zusammen mit dem Heimatverein Pfiffligheim – findet am Freitag, dem 14. August 2015, ab 19 Uhr in der Landgrafenstr. 39 in Worms- Pfiffligheim statt. Helmut Ernst hält  uns dort einen Lichtbilder-Vortrag über seinen Vorfahren Jacob Ott, den Groß-herzoglich Hessischen Bürgermeister …

Mitteilung vom 12. Juni 2015

AG Worms Monatsbericht Juni 2015 Rückblick Unsere zweite Veranstaltung in diesem Jahr – am 13. März zusammen mit dem Heimatkreis Herrnsheim – war mit 27 Zuhörern wieder gut besucht. Dr. Lupold v. Lehsten informierte in seinem Lichtbildervortrag kenntnisreich über Lord John Emmerich Dalberg-Acton (1834-1902) und dessen europäisches Familiengeflecht und machte …

Besitzer des Wohnturms in Guntersblum

Am zweiten Vortragsabend 2014 der Familienforscher aus Worms und Umgebung am 22. Mai referierte Karin Holl über ihr im Entstehen befindliches Buch „Die Bewohner des Wohnturms in Guntersblum 1270 bis 1970“. Sie hatte dafür als Quellen Bedbücher, Brandkataster, Einwohnerverzeichnisse sowie Nachlassprotokolle ausgewertet und konnte sich auf ihre bereits veröffentlichten Forschungen …

Mitteilung vom 19.März 2014

(Mehr in Til Schrecker, Agnesstr. 33, 67549 Worms An die Familienforscher in Worms und Umgebung Mitteilung vom 19. März 2014 Unser erster Vortragsabend 2014 fand am 10.Februar mit 30 Zuhörern in Westhofen im Haus des Heimatvereins statt, dessen Vorsitzender Julius Orb uns freundlich begrüßte und bewirtete. Dr. Gerhard Stärk referierte …

Mitteilung vom 6. September 2013

An die Familienforscher in Worms und Umgebung Mitteilung vom 6. September 2013 Zum Vortrag von Dr. Oliver Zöller am 25. Juni über „Die ehemalige Reichsstadt Pfedders-heim im Spannungsfeld zwischen Reich und Kurpfalz“ kamen 22 Zuhörer. Felix Zillien las ergänzend einen Aufsatz von Albert Cappel aus dem „Paternusboten“ 1968 über „Die …

Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr

Die Pfeddersheimer Ratsherrenfamilie Kehr Til Schrecker, Agnesstr. 33, D-67549 Worms Fon: 06241-76854 Fax: 06241-507557 E-mail: til.schrecker@freenet.de   I. Joh. Simon Kehr, ref.,Weinschröter * err. 1627 + Pfeddersheim 1.03.1705, 78 Jahre alt 1654 Polizeiaufseher, 1657 Feldbeseher, 1661 Eicher, 1663 Almosenpfleger, 1664 Zehntheber, 1665 und 1685 Bürgermeister, 1666 Umgelter, 1679 Fleisch- schätzer, …

Mitteilung vom 8. Mai 2013

An die Familienforscher in Worms und Umgebung Mein erster Dank gilt Herrn Dieter Lorenzen in Hermeskeil, der am 11. April die Ergebnisse seiner Forschungen über die Hochheimer Familien Gispert, Konrad und Rausch vortrug. Die „Wormser Zeitung“ veröffentlichte am 18. April einen Bericht über die verwandtschaft- lichen Zusammenhänge dieser drei Familien …