Neue Internetadresse für SEHUM

Neue Internetadresse für SEHUM

Die Website SEHUM (Schweizer Einwanderer in Heidelberg und Umgebung) von Norbert Emmerich hat seit kurzem eine neue Internetadresse. Statt unter sehum.selfhost.eu ist sie nun unter https://sehum.dynv6.net/ erreichbar. Dort findet sich auch das neue Projekt GEMMAG (Genealogische Miszellen für Magdeburg), einer Erweiterung der Familiendatenbank Magdeburg mit zusätzlichen Daten auch über die “Pfälzer Kolonie”.

Schreibe einen Kommentar