denlenfrru
Galle, Peter (2)
*

† Ostern 1762 Uffhofen; Müller auf der Geistermühle bei Uffhofen / Rheinhessen. 1734 erwarb der Mennonit Peter (2) Galle den Erbbestand an der Geistermühle. Sein Vater Peter (1) Galle ist im jugendlichen Alter als Glaubensflüchtling aus der Schweiz ausge­wandert und fand zunächst in Erbesbüdesheim Zuflucht. Peter (2) Galle °° Agnes Kolb aus Wolfsheim / Rheinhessen († beerd. 1.12. 1751 Uffhofen). Von den 9 Kindern aus der Ehe wurde Jakob *Galle Müller und Betriebsnachfolger auf der Geistermühle [Vgl. Gal­le: Die Familie Galle; in: Mennonitische Geschichtsblätter 1979, S. 59].

More info:
Wikipedia link

BACK